Navigation überspringenSitemap anzeigen
Foto -
Wohnraum Bild 1 Wohnraum Bild 1
Wohnraum Bild 2 Wohnraum Bild 2
Wohnraum Bild 3 Wohnraum Bild 3
Wohnraum Bild 4 Wohnraum Bild 4
Essbereich Bild 1 Essbereich Bild 1
Essbereich Bild 2 Essbereich Bild 2
Kaminecke Kaminecke
Essplatz in der Küche Essplatz in der Küche
Küche Bild 1 Küche Bild 1
Küche Bild 2 Küche Bild 2
Schlafzimmer Bild 1 Schlafzimmer Bild 1
Schlafzimmer Bild 2 Schlafzimmer Bild 2
Ankleidezimmer Bild 1 Ankleidezimmer Bild 1
Ankleidezimmer Bild 2 Ankleidezimmer Bild 2
Diele Bild 1 Diele Bild 1
Diele Bild 2 Diele Bild 2
Eingangsbereich Eingangsbereich
Gäste-WC Gäste-WC
Badezimmer Bild 1 Badezimmer Bild 1
Badezimmer Bild 2 Badezimmer Bild 2
Großer Kellerraum Bild 1 Großer Kellerraum Bild 1
Großer Kellerraum Bild 2 Großer Kellerraum Bild 2
Arbeitszimmer Arbeitszimmer
Hauswirtschaftsraum Hauswirtschaftsraum
Ansicht vom Garten Ansicht vom Garten
Anbau mit Terrasse und Garten Anbau mit Terrasse und Garten
Einfahrt Bild 1 Einfahrt Bild 1
Einfahrt Bild 2 Einfahrt Bild 2
Hauseingang Hauseingang
Ansicht Rückseite Ansicht Rückseite
Hof hinter dem Haus Hof hinter dem Haus
Blick in den Garten Bild 1 Blick in den Garten Bild 1
Blick in den Garten Bild 2 Blick in den Garten Bild 2
Link zur virtuellen Besichtigung Link zur virtuellen Besichtigung
Grundriss Erdgeschoss Grundriss Erdgeschoss
Grundriss Keller Grundriss Keller
Foto -
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Zum Kauf

Repräsentativer, sehr gepflegter Bungalow mit Ausbaureserve in Weyhe-Leeste

Ansprechpartner
Franzen + Partner WirtschaftsDienst für Freie Berufe GmbH
Herr Michael Tewes
E-Mail
Rufnummer
+49(421)4997922

Stammdaten

Objektnummer
24430
Adresse der Immobilie
Vollständige Anschrift auf Anfrage 28844 Weyhe (DEU)
Objektart
Haus
Verfügbar ab
01.06.2024
Baujahr
1970
Zustand
Gepflegt

Preise

Kaufpreis
490.000,00 €
Provision
2,98 %

Weitere Informationen

Wohnfläche
134,00 m²
Nutzfläche
183,00 m²
Grundstücksfläche
2036,00 m²
Art der Heizung
Zentralheizung
Art der Befeuerung
Öl
Zimmer
3
Terassen
2
Schlafzimmer
2
Badezimmer
1
Gäste WC
Ja
Art der Stellplätze
Garage
Küche
Einbauküche
Unterkellert
Ja

Energieausweis

Ausstellungsdatum
29.02.2024
Gültig bis
28.02.2034
Effizienzklasse
F
Endenergiebedarf
172,9 kWh/(m²a)
Baujahr
1970,2020
Primärenergieträger
Öl

Der oben genannte Energiekennwert spiegelt den Energieverbrauch in Kilowattstunden pro Jahr und Quadratmeter (kWh/(a⋅m²)) wieder und liefert den errechneten Energieverbrauch. Weitere Informationen finden Sie hier unter de.wikipedia.org/wiki/Energiebedarfsausweis

Objektbeschreibung

Dieser repräsenative und sehr gepflegte Walmdach-Bungalow wurde im Jahre 1970 nach individueller Planung in massiver Bauweise errichtet. Im Jahre 2000 erfolgte der Anbau des Wintergartens und die Umgestaltung des gesamten Hauses durch einen Architekten.

Es liegt auf einem 2.036 m² großen Grundstück, am Rande von Leeste, mit Blick über Wiesen und Weiden.

Der Eingangsbereich mit Sandsteinstufen führt in die Diele, von der es geradeaus in den ca. 60 m² großen Wohnbereich mit Kaminecke und Wintergarten geht. Der Wintergarten ist bis in das Dach offen gestaltet.

Linker Hand der Diele liegen die gemütliche Wohnküche (ca. 16 m²) und das Gäste-WC. Rechts befinden sich das Schlafzimmer, das Badezimmer und das Ankleidezimmer.

Das Dachgeschoss bietet eine tolle Ausbaureserve. Hierzu wurde von einem Architekten schon mal eine Planung erstellt, die eine Grundfläche von ca. 60 m² vorsah.

Der 1970 errichtete Gebäudeteil ist voll unterkellert, hier stehen ca. 114 m² Fläche zur Verfügung, die teilweise als Wohn- bzw. Büroräume ausgebaut sind. Dort befinden sich auch die Heizungsanlage, Abstell- und Vorratsräume.

Neben dem Haus steht eine ca. 12 Meter lange Garage mit knapp 70 m² Nutzfläche, die Platz für 2 Autos, Fahrräder, Werkstatt und allerlei weitere Dinge bietet. Im vorderen Grundstücksbereich steht ein Gartenhaus für die Gartengerätschaften zur Verfügung.

Unter diesem Link können Sie das Haus vorab schon einmal virtuell besichtigen:

https://app.immoviewer.com/portal/tour/3034359

Ausstattung

Von Anfang an wurde bei der Planung dieses Hauses auf einen hohen Standard geachtet. So wurde z. B. das massive, zweischalige Mauerwerk schon beim Bau mit einer Dämmung versehen, was für die damalige Zeit unüblich war.

Bei der Umgestaltung des Hauses im Jahre 2000 durch einen Architekten wurden viele weitere Details verändert. Der Wintergarten mit seiner hochwertigen und repräsentativen Kupfereindeckung, die ein wenig an das Bremer Rathaus erinnert, ist eine lichtdurchflutete, bis in das Dach offene Erweiterung des Wohnzimmers. Die gemütliche Kaminecke lädt zum Verweilen am offenen Kaminfeuer ein.

Das Badezimmer wurde in hellem, zeitlosen Marmor neu gestaltet und mit einer Whirlpool-Badewanne, einer Dusche und einem Doppelwaschtisch ausgetstattet. Eine Fussbodenerwärmung und ein Handtuchheizkörper schaffen weiteren Komfort.

Es wurden neue Fenster mit Isolierverglasung und elektrischen Rollläden eingebaut und im ganzen Haus diverse Einbaustrahler installiert.

Der Wintergarten und das Ankleidezimmer sowie das Bad haben eine Fussbodenheizung. Die Beheizung erfolgt über eine Ölzentralheizung, die im Jahre 2020 erneuert wurde und erfüllt damit die Vorgaben des aktuellen Gebäudeenergiegesetzes für Bestandsimmobilien.

Die große Wohnküche mit Blick auf die Einfahrt bietet reichlich Platz für eine Essecke und wird damit schnell zum zentralen Punkt des Familienlebens.

Zwei Terrassen bieten viel Platz im Freien. Die hintere Terrasse verfügt auch über einen überdachten Bereich mit Heizstrahlern und eine Markise.

Das Grundstück ist mit einem Zaun bzw. Hecken eingefriedet. Ein elektrisches Tor mit Gegensprechanlage und Fernbedienung schaffen Privatsphäre.

Die gepflegte Gartenanlage kann durch die Bewässerungsanlage mit einer Grundwasserpumpe mit Speicher bewässert werden und zwei Rasenmähroboter mähen den Rasen vollautomatisch.

Zusatzinformation zur Lage

Das Haus liegt im Ortsteil Leeste der Gemeinde Weyhe. Alle Einrichtungen des täglichen Lebens sind im nahen Umfeld sowohl in Leeste, Weyhe als auch Brinkum schnell zu erreichen.

Die Gemeinde Weyhe liegt im Landkreis Diepholz unmittelbar an der Stadtgrenze zu Bremen und hat gut 30.000 Einwohner. Sie hat sich sowohl als gefragter Wohnstandort im direkten Bremer Umland mit guten Verkehrsanbindungen an Bremen als Oberzentrum als auch als Gewerbestandort einen guten Namen im Bremer Raum gemacht.

Im Umfeld befinden sich diverse Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Apotheken, Dienstleister, Restaurants, Sportstudios, Kultureinrichtungen usw..

Kindergärten und alle Schulformen befinden sich im Umkreis von ca. 2 Kilometern.

Die Verkehrsanbindung an die regionalen als auch an die überregionalen Verkehrsnetze ist gut, innerhalb von wenigen Minuten gelangt man mit dem Auto auf die A1.

Auch zum Bahnhof Kirchweyhe mit guten Verbindungen nach Bremen sind es nur ca. 3 Kilometer.

Im nahen Umfeld können Sie einkaufen, Ärzte aufsuchen, Restaurants besuchen, Sport treiben und diversen anderen Freizeitaktivitäten nachgehen oder einfach die Natur genießen.

Sonstiges

Baujahr: 1970
Energiekennwert: 172,9 kWh/(m²*a)
Befeuerung/Energieträger: Öl
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Heizungsart: Zentralheizung
Energieeffizienzklasse: F

Das Haus kann nach Vereinbarung ab Juni 2024 übernommen werden.

Gerne besichtigen wir das Haus mit Ihnen gemeinsam. Bitte melden Sie sich dazu bei uns per eMail mit Angabe Ihrer vollständigen Anschrift und einer Telefonnummer, unter der Sie tagsüber erreichbar sind.

Nicht das richtige?

Zurück zur Übersicht
Kontakt
Zum SeitenanfangImmobilien-Anfrage

Immobilien-Suche

Welche Art der Immobilie suchen Sie?

Zum Kauf

Merkzettel

Vollständigen Merkzettel ansehen Anfrage / Nachricht versenden